© Rainer Sturm / PIXELIO© Eva Kaliwoda / PIXELIO© Rosel Eckstein / PIXELIO© Uschi Dreiucker / PIXELIO© Uschi Dreiucker / PIXELIO© Berggeist007 / PIXELIO© Joujou / PIXELIO© Q Pictures / PIXELIO© Rainer Sturm / PIXELIO
© Rainer Sturm / PIXELIO
© Eva Kaliwoda / PIXELIO
© Rosel Eckstein / PIXELIO
© Uschi Dreiucker / PIXELIO
© Uschi Dreiucker / PIXELIO
© Berggeist007 / PIXELIO
© Joujou / PIXELIO
© Q Pictures / PIXELIO
© Rainer Sturm / PIXELIO

Energiezukunft Schweiz - wohin führt der Weg?


Programm


Inhalt der Veranstaltung

 

Vor einem Jahr hat die Schweizer Bevölkerung einer neuen Energiezukunft zugestimmt. Doch wie sieht diese Zukunft aus? Diskutieren Sie mit!

Wie teuer wird Strom? Wie lange wird es noch Benzin- und Dieselautos geben? Können wir uns komplett mit erneuerbaren Energien versorgen?

Unsere Energiezukunft beschäftigt uns alle. Die offenen Fragen möchten wir am 11. September 2018 mit Ihnen diskutieren. Experten aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik eröffnen den Anlass und gewähren neue Blickwinkel. Im Anschluss finden wir gemeinsam heraus, welche Energiezukunft wünschenswert ist und ob uns der eingeschlagene Weg ans Ziel bringt.

 

Melden Sie sich jetzt hier an. Wir freuen uns auf Sie.


Allgemeine Informationen

 

Datum: 11. September 2018, 16.30 - 19.00 Uhr mit anschliessendem Apéro

Ort: Aula des Kollegienhauses, Universität Basel, Petersplatz 1

Zielpublikum: Alle interessierten Personen aus Öffentlichkeit, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik

Anmeldung: Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl bitten wir Sie um eine Registrierung unter diesem Link. Es gibt keine Anmeldefrist.

 
Competence Center for Research in Energy, Society and Transition
In case of questions, please contact the Management Office
In case of questions, please contact the Management Office.
choose view for desktop and laptop manuallyback to automatic viewchoose view for smartphone manually